Ideen für Baden-Württemberg!

Der MikroCrowd-Contest

Auf der Suche nach finanziellen Unterstützerinnen und Unterstützern für Ihre Idee? Lassen Sie Ihr Projekt gegen andere antreten – online, beim ersten Crowdfunding-Contest in Baden-Württemberg. Ab dem 08. Juli 2019 können Sie sich hier registrieren.
Jetzt anmelden

Was ist der MikroCrowd-Contest?

Haben Sie eine innovative Idee, die Baden-Württemberg nach vorn bringt? Sie wollen sie noch 2019 umsetzen und wissen, wie viel Geld Sie dafür brauchen? Dann präsentieren Sie Ihr Projekt im Rahmen von Baden-Württembergs erstem Crowdfunding-Contest online auf der MikroCrowd-Seite. Zu gewinnen gibt es Preisgelder im Gesamtwert von 10.000 €.

Mithilfe einer Crowdfunding-Kampagne können Sie die Aufmerksamkeit auf Ihre Idee lenken, finanzielle Unterstützerinnen und Unterstützer gewinnen und – Ihr Vorhaben endlich in die Tat umsetzen.

Noch keine Erfahrung mit Crowdfunding? Kein Problem. Sie erhalten von Anfang an eine kostenfreie Beratung und Begleitung durch unsere CrowdLotsin und dem Generator HdM Startup Center, sowie hilfreiche Workshops und Webinare. Über Social-Media-Kanäle der MikroCrowd, startup bw und L‑Bank und anderen Marketingmaßnahmen wird Ihr Projekt auch medial gepusht.

„Wer hat die innovativste Idee? Die Crowd entscheidet.“

Wann?

  • Kick-Off-Veranstaltung: 08. Juli 2019 beim Elevator-Pitch-Finale in Stuttgart
  • Bewerbungsphase: 08. Juli 2019; 10:00 Uhr – 30. August 2019; 23:59 Uhr
  • Vorbereitungsphase: 20. August 2019 – 01. Oktober 2019
  • Finanzierungsphase: 01. Oktober 2019; 12.00 Uhr – 05. November 2019; 12.00 Uhr

Wer darf teilnehmen?

Alle Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind, aus Baden-Württemberg kommen und gegründet haben oder auf dem Weg dahin sind. Gefördert werden Unternehmen und Start-ups, die jünger als 5 Jahre alt sind.

Was kann ich gewinnen?

Die Siegerprojekte erhalten:

  • 1. Platz: 4.000 €
  • 2. Platz: 2.500 €
  • 3. Platz: 1.500 €
  • 4. Platz: 1.000 €
  • 5. Platz: 1.000 €

Wie werden die Gewinner ermittelt?

In der Bewerbungsphase wird entschieden, welche Projekte fürs Crowdfunding geeignet sind und eine Runde weiterkommen. Die Idee muss dafür ausgereift, erfolgsversprechend und aussagekräftig erscheinen.

In den folgenden 4 Wochen der Vorbereitungsphase geht es um die Planung der Crowdfunding-Kampagne: Start-ups und Gründer/innen informieren sich mithilfe von Workshops, Webinaren, Beratungen, etc. und werden dabei unterstützt.

In der spannenden Finanzierungsphase werden die Kampagnen endlich auf der MikroCrowd-Page veröffentlicht und die Crowd entscheidet! Die Projekte mit den meisten finanziellen Unterstützern und erfolgreichem Funding gewinnen den Wettbewerb. Dabei entscheidet allein die Anzahl der Geldgeber und nicht die Höhe der Beträge.